Zum Frühstück nach Paris...

Silke Schlehuber als Gewinnerin des Wochenendes mit dem Mazda CX-3, das HERTEN ERLEBEN zusammen mit dem Autohaus Blendorf verlost hatte, durfte sich auf ein ähnliches Abenteuer machen – nur ging es für sie nach Niedersachsen statt in die französische Hauptstadt. „Wir haben den Wagen mit zu einer Familienfeier genommen, meine Mutter und ich sind nach Hannover gefahren“, erzählt die Gewinnerin. „Wegen des schönen Wetters haben wir noch einen Stopp bei den Herrenhäuser Gärten eingelegt.“ Besonders spektakulär: Der Himmel auf der Rückfahrt, in den Sonnenuntergang fahrend – gut sichtbar durch das große Blickfeld des City-SUVs. Laut ADAC landete Mazda mit dem CX-3 vor vier Jahren einen Volltreffer, im Januar 2019 gab es die überarbeitete Version. Neues Felgendesign und der gewohnt stylische Look machen den City-SUV zu einem schicken Fahrzeug. Erfreulich sei auch das Fahrverhalten. Das schicke Stadtauto ist 4,28m lang und als Kleinwagen-SUV eher für Menschen ohne Kinder bzw. mit weniger Platzbedarf geeignet. Silke Schlehuber ist angetan: „Der Mazda-SUV CX-3 ist ein tolles Auto, es fährt sich wunderbar auf der Autobahn und ich habe nichts vermisst.“ Sie würde das Auto jederzeit weiterempfehlen. „Lichtverhältnisse, Sitzkomfort, Fahrgefühl und Ausstattung sind top.“ Auch das Interieur gefällt der Hertenerin gut: „Das Armaturenbrett ist modern und sehr gut überschaubar. Das Design gefällt mir persönlich absolut gut.“ Sie findet, der Wagen hat viele Vorteile und sagt von Herzen, dass sie das Wochenende mit dem CX-3 sehr genossen habe.

Text: Mareike Graepel • Fotos: Privat