VHS-Semestereröffnung ,,Schöne Welt, du gingst in Fransen''

Mi
12
Feb
Zeit:
19:00 - 21:30
Location:
Glashaus - Rotunde
Adresse:
Hermannstr. 16
45699 Herten

Die Goldenen Zwanziger: die bunte Kulissenwelt der Cabarets und Varietés. Mondäne Etablissements, verrauchte Bistros, Metropolen und Provinznester: Eine kleine Tingeltangel-Truppe, bestehend aus einem Saxophon-Quartett und einer Schauspielerin, hat schon überall auf den Brettern gestanden und kommt nun auch in Ihre Stadt. Geschichten voller Sehnsucht und Witz, Charleston und verrutschter Schminke, von materieller Not und Liebeskummer. Das Wunderhorn Quartett sorgt mit Stücken von Kurt Weill, George Gershwin, den Comedian Harmonists und anderen für betörende Tango- und Charleston-Arrangements, die in die Beine gehen. Anmeldung erforderlich (Kurs-Nr.: 1031)

Das Wunderhorn Quartett:

- Katharina Betten - Sopran-Saxofon, Osnabrück
- Olivia Alam - Tenor-Saxofon, Dortmund
- Lena Schäfer - Alt-Saxofon, Hannover
- Viktor Wagner - Bariton-Saxofon, Osnabrück

Jutta Seifert, Schauspielerin, Dortmund, spielte in über 200 Städten bundesweit und im Ausland (Frankreich, Ungarn, USA). Seit 1998 heißt es: Literatur als Solo-Inszenierung an ungewöhnlichen Orten. Moderne Theaterstücke gehören ebenso zum Repertoire wie die Zusammenarbeit mit Musikerinnen und Musikern.

Verwandte Themen: