DigiQuartier: Schulungsnachmittag

Mi
12
Jun
Zeit:
14:00 - 15:30
Location:
AWO Treffpunkt Schürmannswiese
Adresse:
Kaiserstraße 89
45699 Herten

In dieser Veranstaltung informiert die Kriminalpolizei Recklinghausen über technische Schutzmöglichkeiten und gibt Tipps für sicherheitsbewusstes Verhalten im digitalen Alltag. Die Inhalte der Veranstaltung sind angelehnt an den Sicherheitskompass des BSI – Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik und der Polizei.

Immer wieder verunsichern Schreckensmeldungen über Sicherheitslücken die Internetgemeinde. Dabei ist die Datenübertragung über das globale Netz sicherer als angenommen. Die Polizei klärt auf, wo Gefahren im Netz lauern. Sie gibt Tipps, wie sich Internetnutzerinnen und -nutzersicher in der digitalen Welt bewegen können. Fehler wie zu einfache Passwörter für Profile und andere Anwendungen im Netz sollten nach der Teilnahme an dieser Veranstaltung der Vergangenheit angehören.

Die Teilnahme am Schulungsnachmittag ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten, bei: Frau Janina Kleist, telefonisch unter (0 23 66) 93 60 620 oder per E-Mail an j.kleist@kreis-re.de.

Gefördert vom Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen. Im Rahmen der Initiative zur Digitalisierung (in) der Emscher-Lippe-Region – Umbau 21 | #umbau21. In freundlicher Kooperation mit: Computertreff Herten und AWO

Verwandte Themen: