Miteinander füreinander

Junge Erwachsene

Neun Monate für ein neues Leben

Patrycja hatte nicht viel Zeit, um erwachsen zu werden: Sie ist 16 – und Mutter.
Junge Erwachsene

Wir sind dann mal weg

Ein junges Paar ist gerade zurück aus El Salvador. Schülerin Katharina steht das Abenteuer USA kurz bevor.

Für den guten Zweck: Hertener Sommerkino auf Zeche Ewald

AGR und Stadtwerke laden zum Open-Air-Filmfestival auf Ewald ein und spenden die Erlöse.
Tagestipp

Bürgerpreisträger der Stadt Herten 2016

Am 4. Mai wurde der Bürgerpreis im Schloss Herten verliehen. Der Herten-Oscar ging an...diese Ehrenamtler!

Lernen lässt er sich was kosten

Akyam Sharaoubim ist aus Ägypten geflohen. Mit Hilfe des Jobcenters und viel Elan hat er in Herten Fuß gefasst.
NACHBARSCHAFT

Über alle Grenzen hinweg

168 Wohnungen in neun Hochhäusern – wie funktioniert Nachbarschaft in einem Wohnblock?

Keine kleinen Brötchen backen

Wie aus Anthony Deptulla ein freundlicher und fleißiger Azubi wurde
Special: Herten-Süd

Die Welt anders sehen

In Süd werden 90 Familien mit Autisten betreut

Bällebad wird mit Sterntalern erneuert

Familienzentrum St. Joseph freut sich über Spenden aus dem Copa Ca Backum

Lacher für den guten Zweck

NachtLokal-Erlös geht diesmal an die Franz-Hahn-Werkstatt
Video

Ideenklau mit Happy End

Dank Michael Holtschulte freut sich das St. Antonius-Haus über eine Spende von Samsung

„Ich würde es immer wieder tun.“

Rainer Krokowski aus Herten spendete Stammzellen und rettete einer Schwerkranken das Leben. Jetzt braucht Angelika Hermey aus Westerholt Hilfe: Am Sonntag startet eine Typisierungs-Aktion.

Gemeinsam voneinander lernen

Wo früher die Offene Ganztagsschule war, ist seit Anfang September die AWO Kita am Wilhelmsplatz zuhause - mit einem starken Profil zur Integrationsförderung.

Ein ganz normaler Job

Im Café Fliedner arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung Seite an Seite.

"Viele Danke für Klaus!"

Neun Menschen und zwei Kulturen unter einem Dach in Scherlebeck.

Die Stars im Sternenhaus

Die St. Antonius Stiftung hilft Kindern, ein neues Zuhause zu finden.

Unser Ziel: Alle kommen zum Zug

Der AWO Unterbezirk Münsterland-Recklinghausen mit Sitz in Herten ist mit über 2.200 Mitarbeitern der größte Deutschlands. Christian Bugzel begleitet als ­ehrenamtlicher Vorsitzender auch in den nächsten vier Jahren die wichtigsten Weichenstellungen. Ein Interview.

Vom guten Leben etwas abgeben

Die Mitarbeiterinnen eines Hertener Immobilienunternehmens nehmen das "Wir" in Wirtschaft ernst. Sie kümmern sich um Flüchtlingsfamilien - nach und während der Arbeit.
DISKUSSION

„Deutschland neu denken“

Expertenrunde zum Thema Flüchtlinge, Zuwanderung und Integration
Flüchtlinge im Sprachkurs

Herkunft, Ankunft, Zukunft?

Sie kommen aus Syrien, Afghanistan oder Nigeria, sind von Beruf Ingenieur, Mikrobiologe, Handwerker oder auch ohne Ausbildung: Flüchtlinge in Herten.

Sie wollen es schaffen

Wie die rebeq das Leben von Lena (18) und Merve (19) veränderte.

Engagement mit vielen Facetten

Porträt eines Profis in Sachen außerschulischen Engagements: Barbara Keimer ist Pädagogin, Preisträgerin und eine echte Persönlichkeit.