Hertener Stadtwerke begrüßen drei neue Azubis

Nachwuchs für die Stadtwerke-Technik und das Freizeitbad Copa Ca Backum

Das Team der Hertener Stadtwerke bekommt tatkräftige Unterstützung: Drei neue Auszubildende starten beim Energieversorger ins Berufsleben. Lena Gerner, Nurullah Carsanbali und Habib Cem Kahraman freuen sich auf ihre Ausbildung bei den Stadtwerken und im Freizeitbad Copa Ca Backum.

Bereits seit 1. August ist Lena Gerner im Copa Ca Backum im Einsatz. Sie erlernt in den kommenden drei Jahren den Beruf der Fachangestellten für Bäderbetriebe. Anfang September startete die Ausbildungszeit für Nurullah Carsanbali und Habib Cem Kahraman. Im Rahmen einer Verbundausbildung mit der Uniper Kraftwerke GmbH erlernen sie die Fertigkeiten des Elektronikers für Betriebstechnik.

Mit den drei Neuzugängen werden derzeitig 15 junge Menschen bei den Hertener Stadtwerken und im Copa Ca Backum ausgebildet.

Ausbildung 2020

Für den Ausbildungsstart im nächsten Jahr nehmen die Hertener Stadtwerke noch bis 30. September 2019 Bewerbungen an. Sie suchen für das Ausbildungsjahr 2020 Auszubildende für folgende Berufsbilder:

  • Anlagenmechaniker*in Fachrichtung Versorgungstechnik
  • Fachangestellte*r für Bäderbetriebe
  • Fachinformatiker*in Systemintegration
  • Fachkraft für Gastgewerbe
  • Kaufleute für Büromanagement
  • Mediengestalter*in Digital und Print
Info

Hertener Stadtwerke
Ausbildung 2020

Infos zu den Berufsfeldern und den Link zur Online-Bewerbung gibt es hier:
https://www.hertener-stadtwerke.de/azubis2020/