Gemütlichkeit auf App-Ruf

Das Smart-Home Testpaket der Hertener Stadtwerke

Wenn Guido Pfropfreis-Pohl nach Hause kommt, empfängt ihn echte Gemütlichkeit. Die Heizung ist warm und das Licht ist schon an – auch wenn noch niemand daheim ist. Möglich ist das dank Smart-Home. Seit einigen Wochen darf der Hertener ein von den Hertener Stadtwerken bereitgestelltes Testpaket mit Smart Home-Komponenten in seinem Alltag ausprobieren. Das Testpaket beinhaltet neben der Smart Home-Zentrale auch Heizungsthermostate, ein Raumthermostat sowie Tür-/Fensterkontakte und eine Mess-Schaltsteckdose. Die Hertener Stadtwerke bieten ab sofort Smart Home-Komponenten der Firma devolo an. „Mich hat das Smart Home-System direkt überzeugt. Nach der Installation dieser Komponenten sowie einer App auf dem Tablet kann ich alles flexibel steuern und ganz individuell nach meinen Bedürfnissen einrichten“, sagt Guido Pfropfreis-Pohl. So kann er auch aus der Ferne auf das System zugreifen und beispielsweise kurz vor Feierabend noch von der Arbeit aus die Heizung anstellen.

Automatik ist schick
Für den Nutzer ist das eine erhebliche Erleichterung, die typisch für Smart Home-Technologien ist. „Generell geht es darum, Alltagssituationen zu automatisieren und dem Nutzer seine ganz persönlichen Bedürfnisse zu erfüllen. Komfort, Energieeffizienz und Sicherheit sind dabei die Hauptaspekte. Hinzu kommen die einfache Installation und Einrichtung“, erklärt Thomas Kettler, Experte für Energielösungen der Hertener Stadtwerke. Guido Pfropfreis-Pohl ist auf jeden Fall zufrieden mit dem Angebot und überlegt bereits, welche Komponenten er demnächst in seinem Haus ergänzen möchte.

Text: Dr. Felicitas Bonk

Info

Kundenzentrum Hertener Stadtwerke
Jakobstraße 6
45699 Herten
Service-Telefon: 02366 307-123
kundenservice@remove-this.herten.de
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr