Fit und aktiv durch Herten

Vorverkauf für das Hertener Sommerkino startet am Samstag

Kundenzentrum StudioB am 23. Juni von 11.00 bis 13.00 Uhr geöffnet

Work-Life- Balance

Work-Life-Balance : ein moderner Begriff für den Ausgleich zur stressigen Arbeit.
Arbeit

Es lebe der Sport!

Herten ist fit – das belegen die Zahlen rund um den „Fitnessorden des kleinen Mannes“: Das Sportabzeichen.

Mini? Groß!

In der Minigolf-Anlage im Backumer Tal treffen sich alle, um eine Runde zu spielen.

Zweirad-Zauber

Mit dem kostenlosen E-Bike durch die Stadt.

Freibad Backum startet in die Sommersaison

Eröffnung am 25. Mai – Öffnungszeiten am Vortag auf Homepage
Copa Ca Backum

Copa-Azubi bei der Feuerwehr

Copa-Azubi Thore Hohmann unterstützt Rettungssanitäter bei der Feuerwehr

Filme für das 6. Hertener Sommerkino stehen fest

Das Programm für das 6. Hertener Sommerkino steht: Vom 15. bis 18. August 2018 zeigen AGR und Hertener Stadtwerke Kino-Highlights unter freiem Himmel auf dem Ewaldgelände (Doncaster Platz) in Herten.

Es geht weiter im Besucherzentrum!

Der Regionalverband Ruhr (RVR) und die Städte Herten und Recklinghausen setzen ihre in 2013 begonnene, erfolgreiche Arbeit mit dem Besucherzentrum Hoheward auf den Arealen der ehemaligen Zechen Ewald und Recklinghausen II fort.

Lauf auf dem "Dach des Ruhrgebiets"

Der 1. TopRunRuhr VIACTIV Firmenlauf am 4. September auf der Halde Hoheward

Freizeitanlage für alle Bürgerinnen und Bürger

Der ehemalige Sportplatz an der Kuhstraße wird bis September 2018 zu einer offenen Freizeitanlage für alle Bürgerinnen und Bürger umgestaltet.
Anzeige

Auf Kohle geboren, auf Freizeit gebaut

Das RVR-Besucherzentrum Hoheward auf Zeche Ewald bietet Sport- und Freizeitvergnügen rund um die größte Haldenlandschaft Europas.

Untertage auf Sendung

Der ARD-Sportschau-Club wird im Revue-Palast auf Ewald gedreht.

Politik, EDV und Bildung

Von Schulabschlüssen über Bildung für den Beruf und Fremdsprachen bis hin zu Gesundheitsangeboten – die Volkshochschule Herten (VHS) bietet mit rund 300 Kursen auch im kommenden Programmjahr 2017/2018 ein breites Spektrum an Möglichkeiten zur Weiterbildung.

Eine Eins im Social-Media-Test

Neuntklässler des städtischen Gymnasiums Herten testen den kostenlosen Internetzugang der Stadt Herten.

Bergarbeiter

Die Freeride-Profis Holger Meyer und Eddie Wagner haben die Haldentrails per E-Mountainbike gecheckt.
Test

Erste Klasse: E-Klasse

Die Distelner Brüder Martin und Matthias Waschk sind ein Wochenende lang die E-Klasse probegefahren

Auf Tauchstation in Westerholt

Herten-Erleben Redakteurin Stefanie Hasler geht der Sache beim TSC Herten auf den Grund.

Guten Rutsch!

Vier Hertener Familien stellen ihre Lieblingsspielplätze vor.
Wellness & Gesundheit

Die Mobil-Macher

Vom Turnzwerg bis zum Reha-Sport: Die Fitness-Oase im Westerholter Gertrudis-Hospital hat fürs Baby wie für den Senior viel zu bieten.

Rollenspiele

Seit über 80 Jahren jagen Rollhockeyspieler in Herten dem faustgroßen Plastikball hinterher. Jetzt ist der einst beliebte und erfolgreiche Sport ein Auslaufmodell: Der Verein hat immer weniger Mitglieder.
Test

Von Shopping bis Bergerlebnis: E-Bikes im Praxistest

Kaufpreis, Leistung, Zielgruppe: Der ADFC hat für HERTEN ERLEBEN fünf E-Bikes getestet.

Energie tanken für Rad und Radler

Auf einer Radtour und der Akku ist leer? Auf dem Hof Wessels können Radfahrer und E-Bikes bald zugleich auftanken.

Die Landesliga bleibt ihr Ziel

Nicole Klein trainiert die Leistungsriege Kunstturnen der TG Scherlebeck-Langenbochum.

Die Kobra auf der Halde

Anke Bruns hat Guerilla Yoga nach Herten gebracht und unterstützt damit einen guten Zweck.

Die Seepferdchen-Schmiede

Schwimmanbzeichen machen im Copa Ca Backum
Sport

"Sport ist Lebensfreude"

57. Diese Zahl beziffert nicht, wie man glauben mag, das Alter des Herteners Horst Sielski. Sondern die stattliche Anzahl an Sportabzeichen, die der 81-Jährige abgelegt hat. „Man muss durchhalten, für sich selbst", sagt der Herzblut-Leichtathlet.
Mein Sport

Laufen hat sein Leben verändert

Der ehemalige Opelaner Panagiotis Pavlidis (57) läuft 2.500 km im Jahr