Kultur in Herten

Nachts mit Tizzle

Nachts ist die beste Zeit um kreativ zu sein. Auch für Rapper Tizzle und seine Crew - sie machen am liebsten nachts Musik.

Mehr „Femme Fatale“ geht nicht

So muss Travestie sein! Zum 25-jährigen Geburtstag des „Femme Fatale“-Ensembles schenkt der RevuePalast Ruhr seinen Gästen eine einzigartige Jubiläumsshow. Marlene, Édith Piaf, Lady Gaga, Liza Minelli, Cher oder Falco – Regisseur Ralf Kuta zaubert das Beste vom Besten auf die Bühne der ehemaligen Heizzentrale auf Zeche Ewald. Die Gäste feierten die Premiere der neuen „Jubiläumsshow“ mit stehenden Ovationen.

Auf dem Dach des Ruhrgebiets

Ein kleines Abenteuer - die Vollmondwanderung auf der Halde Hoheward

Zeitreise durch Westerholt

Matthias Latus führt als Nachtwächter durchs Alte Dorf

Hertener Neujahrskonzert mit Gesang und der Neuen Philharmonie Westfalen

Wenn die Neue Philharmonie Westfalen unter der Leitung von Andreas Fellner das neue Jahr im Glashaus musikalisch einläutet, präsentiert die Sopranistin Judith Spiesser verschiedene Gesangsstücke. Karten für das Konzert am Sonntag, 13. Januar 2019, um 11 Uhr gibt es ab sofort, in der Geschäftsstelle der Musikschule und im Glashaus zu kaufen.

Ministerin Scharrenbach zu Besuch auf Schlägel und Eisen

Alljährlich besuchen Mitglieder des Kuratoriums, des Vorstands und der Geschäftsführung der Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur ausgewählte, stiftungseigene Standorte, um sich ein Bild von der Arbeit und den Projekten vor Ort zu machen. In diesem Jahr ging die Reise u.a. zur Zeche Schlägel und Eisen in Herten.