Kinderferienspaß zu Beginn der Sommerferien

Programm in und an der Rosa-Parks-Schule

Für alle Kinder, die in den Sommerferien nicht wegfahren und ein bisschen Abwechslung brauchen, bietet die Stadt Herten genau das richtige: Der Kinderferienspaß findet in diesem Jahr wieder während der Ferien in der Zeit vom 17. bis 28. Juli 2017 von 10 bis 16 Uhr an und in der Rosa-Parks-Schule statt. Mitmachen können alle Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren. Interessierte Kinder und Jugendlichen können einfach vorbei kommen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Kinder dürfen sich auf zwei Wochen Spiel, Spaß und Bewegung freuen. Neben sportlichen Aktivitäten wie Fußball und Tanzen stehen spannende Geländespiele auf dem Plan. Hier sind Fantasie und Schnelligkeit gefragt. Welches Team löst am schnellsten die Aufgaben rund um den Kinderferienspaß? Gemeinsam mit den Betreuerinnen und Betreuern spielen die anwesenden Kinder das berühmte „Chaosspiel“, führen eine Ferienspaß-Olympiade durch und gestalten unter anderem Kunstwerke und Figuren. Daneben erwartet die Teilnehmenden eine Auswahl an spannenden Karten- und Gesellschaftsspielen.

Gemeinsamer Mittagssnack

Der Ferienspaß 2017 findet in der Rosa-Parks-Schule, Fritz-Erler-Str. 2, und im Backumer Tal statt. In der Mittagspause gibt es einen frisch zubereiteten Mittagssnack. Für Getränke ist ebenfalls gesorgt. Grundsätzlich sind die Angebote des Kinderferienspaßes kostenlos, lediglich für den Mittagssnack würde sich das Ferienspaß-Team über eine Spende von jeweils 1 Euro freuen.

Wichtige Hinweise: Kein Busdienst – Service für Kinder mit Behinderung

In diesem Jahr gibt es keinen kostenlosen Busdienst für die Kinder des Kinderferienspaßes. Wichtig ist, dass Kinder, die den Ferienspaß in der Zeit von 10 bis 16 Uhr verlassen, sich unbedingt bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern abmelden. Für Kinder, die zum Beispiel aufgrund einer Behinderung eine individuelle Begleitung benötigen, bietet der Familienunterstützende Dienst (FuD) der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Hilfe an. Die Mitarbeitenden beraten individuell und organisieren eine Einzelbetreuung für Kinder. Die Kosten dafür werden im Rahmen des Pflegeleistungsergänzungsgesetzes bzw. über die Verhinderungspflege abgerechnet. Bei Bedarf kann zusätzlich ein Fahrdienst geleistet werden. Bei weiteren Fragen können sich Interessierte an Birgit Bachmann vom FuD unter der Telefonnummer (0 23 66) 10 91 63 melden.

Weitere Angebote in den Sommerferien

Hof Wessels:

  • Ferien auf Hof Wessels
  • Wildnisabenteuer
  • Familienmitmachtag „Kunterbunt gesund“

Stadt Herten:

  • Spiel und Spaß an der Schürmanns Wiese
  • Jungskram
  • Ferien in aller Welt!
  • Action in luftigen Höhen
  • Wasserstraßen im Ruhrgebiet

CreativWerkstatt:

  • Kunst aus der Dose – Graffiti-Workshop
  • C.A.F.C.A. – Creative Fashion and Catwalk Academy

Copa Ca Backum:

  • Wasserflöhe-Wasserdisco
  • Wasserflöhe-Sommerfest
  • Sommer-Poolparty
  • Copa-Olympiade

Ferienkurse bei der Pferdesportgemeinschaft Herten

Kontaktpersonen und weitere Infos

Erreichbar ist das Ferienspaß-Team unter den mobilen Rufnummern 0 15 75 / 4 78 22 40 oder 0 15 75 / 4 78 22 29. Für weitere Fragen, Auskünfte und Informationen zum Ferienangebot steht das Team der Kinder- und Jugendförderung zur Verfügung. Weitere Informationen zu diesen Angeboten finden interessierte Eltern und Kinder unter www.herten.de.