Kinderferienspaß zu Beginn der Sommerferien

Programm in der Rosa-Parks-Schule und im Backumer Tal

Für alle Kinder und Jugendlichen, die in den Sommerferien nicht wegfahren und ein bisschen Abwechslung brauchen, bietet die Stadt Herten genau das Richtige. Alle Veranstaltungen und Informationen dazu, sind in der Ferienbroschüre zu lesen, die auf der Homepage der Stadt Herten „Ferienspaß 2019“ online zur Verfügung steht. Die Kinder dürfen sich auf zwei Wochen Spiel, Spaß und Bewegung freuen. Soviel kann verraten werden, für alle Altersgruppen gibt es spannende Aktionen:

  • ein spannender Niedrigseilparcour im Backumer Tal
  • ein Bewegungsparcour in der Sporthalle
  • Aktionen des Spielkäfers
  • eine Tanzgruppe
  • das beliebte Spiel “Capture The Flag“
  • Jonglage
  • „Chaosspiel“
  • Spaßolympiade
  • Vielfältige Bastelaktionen und vieles mehr

In der Mittagspause gibt es einen frisch zubereiteten Mittagssnack. Für Getränke ist ebenfalls gesorgt. Grundsätzlich sind die Angebote des Kinderferienspaßes kostenlos, lediglich für den Mittagssnack würde sich das Ferienspaß-Team über eine Spende von jeweils 1 Euro freuen.

Wichtige Hinweise: Wichtig ist, dass Kinder, die den Ferienspaß in der Zeit von 10 bis 16 Uhr verlassen, sich unbedingt bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern abmelden. Für Kinder, die zum Beispiel aufgrund einer Behinderung eine individuelle Begleitung benötigen, bietet der Familienunterstützende Dienst (FuD) der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Hilfe an. Die Mitarbeitenden beraten individuell und organisieren eine Einzelbetreuung für Kinder. Die Kosten dafür werden im Rahmen des Pflegeleistungsergänzungsgesetzes bzw. über die Verhinderungspflege abgerechnet. Bei Bedarf kann zusätzlich ein Fahrdienst geleistet werden. Bei weiteren Fragen können sich Interessierte an Birgit Bachmann vom FuD unter der Telefonnummer 0 23 66 / 10 91 63 melden.

Das OGS- Team der Arbeiterwohlfahrt bietet ab 7.30 bis 10 Uhr eine Betreuung für OGS- Kinder in der Rosa-Parks-Schule an. Anschließend nehmen die OGS-Kinder am Kinderferienspaß teil.

Kontaktpersonen und weitere Informationen

Für weitere Fragen stehen Sabine Pommerin (0 23 66 / 303 441, s.pommerin@herten.de) und Beate Kleibrink (0 23 66 / 303 451, b.kleibrink@herten.de) vom Team der Kinder- und Jugendförderung zur Verfügung.
Die Ferienspaßbroschüre wird in den Schulen verteilt und steht auch online unter www.herten.de für interessierte Kinder, Jugendliche und Eltern zur Verfügung.

Stadt Herten,
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Corina Plötz (Volontärin)
Telefon: 0 23 66 / 303 180
E-Mail: c.ploetz@remove-this.herten.de