Nicht übel, der Dübel!

Die Hertener Ranit Befestigungssysteme GmbH liefert Dübel nach ganz Europa

In der Ahnengalerie deutscher Unternehmer hätte er sich seinen Platz schon verdient. Bernd Gräwe, Gründer der Firma Ranit GmbH, hat mit Entwicklergeist und dem richtigen Riecher für das passende Produkt über fast vier Jahrzehnte Schritt für Schritt eine solide Firma aufgebaut. Dieses Unternehmen hat seit 1986 seinen Sitz in Herten an der Lennestraße.

Bernd Gräwes Erfolgsprodukt ist eher unscheinbar, und doch dürfte jeder Handwerker es zumindest einmal in der Hand gehalten haben: Es ist der 8-Millimeter-Nageldübel, der ungekrönte König jeder Holzvertäfelung. Das Besondere an dem kleinen Metallstift: Er ist sowohl Schraube als auch Nagel und war damit eine Revolution auf dem Bau. Bernd Gräwe erfand ihn mit 29 – und den verbesserten Dübel dazu gleich mit. „Ich war damals für eine Dortmunder Firma im Vertrieb. So kam ich auf Baustellen und konnte sehen, wie die Handwerker arbeiten.“ Er bekam mit, wie ein Handwerker Schrauben in Dübel hineinschlug, um Zeit zu sparen. „Damit machst du den Dübel kaputt. Nimm doch gleich einen Nagel“, sagte Gräwe. Und der Handwerker konterte: „Haste einen?“ Diesem einen Handwerker konnte Gräwe noch nicht helfen, kurze Zeit später aber Millionen anderen – mit dem Nageldübel (NDS).

Mit Nageldübeln zum Erfolg

Doch mit einer einzigen Idee ist es nicht getan und so begann zu Beginn der 80er-Jahre für Bernd Gräwe und seinen Nageldübel eine berufliche Abenteuerreise. Seinen ersten NDS hatte der heute 66-Jährige noch handgefeilt. Für die Serie musste eine Produktionsmaschine her, die es nicht gab. „In Lüdenscheid habe ich einen Formenbauer gefunden, der mir eine für 45 000 D-Mark hergestellt hat.“ Dann ging es Schlag auf Schlag. Gräwe fand seinen ersten Firmensitz in einer ehemaligen Metzgerei in Wanne-Eickel. Die neue Maschine lief im Ein-Schicht-Betrieb. Schnell musste die Zahl der Schichten erhöht, neue Maschinen angeschafft werden. Ein Umzug nach Gelsenkirchen folgte. Da wohnte Bernd Gräwe mit seiner Familie schon in Langenbochum.

Die Fahrerei war lästig und täglich kam er über die Westerholter Straße am neuen Gewerbegebiet vorbei. „Da muss doch wohl noch Platz sein“, dachte er sich und behielt Recht. Die Gespräche mit der Stadt waren erfolgreich. 800 Quadratmeter groß ist sein erstes Firmengebäude. Nebenan wird das Wohnhaus für die Familie gebaut. Doch die Firma geht vor. „Das war immer so“, sagt Tochter Silke ohne Gram. Sie studierte Betriebswirtschaft und stieg 1996 bei Ranit ein. „Wir sind ein echtes Familienunternehmen“, sagt Bernd Gräwe, „auch meine Frau war von Anfang an dabei“.

Lieferung nur an Großkunden

Mehr als 40 Angestellte und vier Auszubildende: Die Hertener Ranit GmbH ist kontinuierlich gewachsen. Aus Dübeln, Schrauben und Nägeln sind inzwischen drei Produktionsbereiche geworden, darunter Halter für den Elektro- Installationsbereich und spezielle Dübel für die Dämmstoff-Befestigung. Ob Etagenwohnung oder Flughafen: Die Wahrscheinlichkeit, dass Hertener Dübel, Kabelhalter, und Cliprohrschellen das Ganze zusammenhalten, ist groß. Dabei liefert Ranit nur an Großkunden im In- und Ausland.

2010 wurde eine eigene Vertriebsgesellschaft in Österreich gegründet. Sechs Mitarbeiter betreuen dort die Kunden aus Österreich, Italien, Deutschland, Kroatien, Bosnien, Slowenien und der Schweiz. Erweitert hat sich Ranit auch in Herten. Eine Lagerhalle steht an der Schlägel-und-Eisen-Straße. Soziale und ökologische Aspekte sind Bestandteile der Firmenphilosophie. „Wir arbeiten mit zwölf Behindertenwerkstätten im Ruhrgebiet und im Sauerland zusammen“, erzählt Silke Gräwe. Damit haben mehr als 100 Menschen mit Handicap eine feste Beschäftigung.

Auch Patente sind für Bernd Gräwe ein großes Thema. Wie viele er inzwischen hat, weiß er allerdings nicht. „Mindestens 20“ schätzt er. Doch es sind eher mehr. Ein Ende seiner Ideenflut ist nicht in Sicht. Und auch in diesem Jahr soll es wieder Neues mit dem Stempel „Made in Herten“ geben.

Text: Dagmar Hojtzyk • Fotos: Marco Stepniak

Info

RANIT Befestigungssysteme GmbH

Lennestraße 5
45701 Herten

Tel. 02366 9591-0
www.ranit.de