Unser Ziel: Alle kommen zum Zug

Der AWO Unterbezirk Münsterland-Recklinghausen mit Sitz in Herten ist mit über 2.200 Mitarbeitern der größte Deutschlands. Christian Bugzel begleitet als ­ehrenamtlicher Vorsitzender auch in den nächsten vier Jahren die wichtigsten Weichenstellungen. Ein Interview.

Vom guten Leben etwas abgeben

Die Mitarbeiterinnen eines Hertener Immobilienunternehmens nehmen das "Wir" in Wirtschaft ernst. Sie kümmern sich um Flüchtlingsfamilien - nach und während der Arbeit.

Machen Sie mit!

Spannende Veranstaltung geplant? Mitglied in einem interessanten Verein? Tolles Projekt angeschoben? Machen Sie darauf aufmerksam - mit Herten erleben!
DISKUSSION

„Deutschland neu denken“

Expertenrunde zum Thema Flüchtlinge, Zuwanderung und Integration

Equal Pay Day: Weg mit der Lohnlücke

Der 19. März ist Equal Pay Day: Im Bürgerhaus Süd diskutieren Awo, Verdi, die katholische Frauengemeinschaft und das Praxisnetzwerk Watanabe unter dem Motto „Was ist meine Arbeit wert?“. Denn die Lohnlücke zwischen Frauen und Männern betträgt in Deutschland immer noch 21,6 Prozent.
Flüchtlinge im Sprachkurs

Herkunft, Ankunft, Zukunft?

Sie kommen aus Syrien, Afghanistan oder Nigeria, sind von Beruf Ingenieur, Mikrobiologe, Handwerker oder auch ohne Ausbildung: Flüchtlinge in Herten.