Alexandra Mielke ist neue Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Herten

Als neue Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Herten tritt Alexandra Mielke ab dem 1. Juni ihren Dienst im Rathaus an. Als Nachfolgerin von Maresa Kallmeier bewertet sie dann zum Beispiel alle Belange der Stadtverwaltung geschlechterspezifisch und engagiert sich bei anfallenden Themen für eine entsprechende Gleichberechtigung. „Ich freue mich, Alexandra Mielke ab Juni als neue Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Herten begrüßen zu dürfen“, so Bürgermeister Fred Toplak.
Volker Lindner h2-netzwerk-ruhr

Hertener Visionär der Wasserstoff Technologie

Volker Lindner hat schon früh das Potential des Wasserstoffs gesehen und den Wasserstoff nach Herten gebracht.

Das Weihnachtsgeld ist in Herten geblieben

Die Hertener Stadtwerke unterstützen drei soziale Einrichtungen und verzichten dafür auf Geschenke für die Geschäftspartner.

„Das Beste aus meinem Leben machen“

Mit 31 Jahren ist Jennifer Schulz stolze Auszubildende zur Verkäuferin.
Eugela u.Dr.Ivan Smida

Tchechien in Herten

Dr. Smidal ist gebürtiger Tscheche und lebt seit 45 Jahren in Deutschland.

Spanien in Herten

Spanische Austauschschüler zu Gast in Herten.

Vereinigtes Königreich "Die Halde ist mein Proberaum"

Jens Antkowiak hat ein sehr schottisches Hobby.

Bulgarien in Herten

Bulgarien ist in Herten zu finden: Viele Saisonarbeiter kommen aus Bulgarien nach Herten. So auch Landsmann Toni Gjorgjievski. Er arbeitet bei Christoph Heine mittlerweile als Fest-Angestellter.

Portugal in Herten

Europa in Herten: Monika und Willi Walter reisen gerne zu ihrem Haus nach Portugal.

Slowenien

Die Verbindung von Slowenien nach Herten ist einfach. Unser Bürgermeister Fred Toplak stammt aus Sloweien.

Malta in Herten

Zu unserem Europaheft haben wir eine Verbindung von Herten zu Malta gesucht und sie gefunden.