Ruhig und jeck an einem Fleck

Zu Karneval können Kinder im Copa Ca Backum feiern und Erwachsene entspannen.

„Herten putzt sich raus“ 2020

Handschuhe angezogen und Müllsäcke geschnappt: Auch in diesem Jahr beteiligen sich die Bürgerinnen und Bürger wieder am „Großreinemachen“ in ihrer Stadt. Am Samstag, 28. März, ab 9.30 Uhr werden Grünflächen, Straßenränder und öffentliche Anlagen von Abfall gesäubert. Um 12 Uhr startet dann die Besenparty XXL am Zentralen Betriebshof Herten.

Kerzenschein zum Valentinstag

Am 14. Februar verwandelt sich das Copa-Freizeitbad in ein Lichtermeer.

Offen und integrativ

Das Leben kann Menschen ganz plötzlich an ihre Belastungsgrenzen treiben – zum Beispiel wenn es um die Themen Tod und Sterben von Kindern oder Jugendlichen geht. Hier hilft der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Kreis Recklinghausen.

Spendenlauf nach Arras: Bürgermeister läuft für Vereine

Bürgermeister Fred Toplak hat ein Ziel: Er will in Arras ankommen. Und das alleine durch pure Muskelkraft. Er will die Strecke von Herten nach Arras – also insgesamt 427 Kilometer – laufend zurücklegen. Mit einem Spendenlauf will der Hertener Bürgermeister auf die hohe Bedeutung der freundschaftlichen Beziehungen im europäischen Raum aufmerksam machen. Das Geld soll Gruppen und Vereinen zugutekommen, die sich für die gelebte Partnerschaft einsetzen.

Hertener Klimapreis: Jetzt bewerben

Auch bei der fünften Auflage stehen für vorbildliche Projekte insgesamt 20.000 Euro Preisgeld zur Verfügung.

Copi wird 16

Das Copa-Kinderclub-Maskottchen feiert am 1. Februar im Hallenbad.

Die VHS startet ins Frühjahrssemester 2020

Die Volkshochschule Herten (VHS) startet ins Frühjahrssemester und bietet mit 120 Kursen wieder viele Möglichkeiten, sich weiterzubilden. Zum Auftakt lädt sie am Mittwoch, 12. Februar, um 19 Uhr zu einem Rückblick in die „Goldenen Zwanziger Jahre“ ins Glashaus ein. „Mademoiselle Julie (gespielt von Jutta Seifert) und das Wunderhorn Quartett“ lassen die Zeit des Aufbruchs und der Krisen mit Geschichten und Musik lebendig werden.

Längere Öffnungszeiten im Kundenzentrum

Die Hertener Stadtwerke stehen für Fragen zur Jahresverbrauchsrechnung zur Verfügung.

Herten hat keinen Platz für Rassismus

Auffällig gelb und mit einer wichtigen Botschaft: „Herten hat keinen Platz für Rassismus“. So sehen die neuen Schlüsselanhänger der Stadt Herten aus, die ab sofort und nur solange der Vorrat reicht an der Rathaus-Information verfügbar sind. Pro Person kann ein Anhänger kostenlos mitgenommen werden.

Orientalische Nacht in der FBW

Die Orientalische Nacht gehört seit Jahren fest zum Programm der Frauenkulturtage in Herten. Und auch in diesem Jahr findet diese beliebte Veranstaltung „von Frauen und nur für Frauen“ wieder statt. Am Samstag, 14. März, um 20 Uhr bieten Nadhiyah und ihre Tänzerinnen den Zuschauerinnen in der Freizeit- und Begegnungsstätte Westerholt einen Einblick in die Welt des Orientalischen Tanzes. Karten sind ab sofort erhältlich.